Kissin' Dynamite - Not The End Of The Road (CD)

Artikelnummer: 10001914

Kissin' Dynamite - Not The End Of The Road (CD) Vö-Datum: 21.01.2022

Kategorie: Neuerscheinungen


17,95 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Stk


Kissin' Dynamite - Not The End Of The Road (CD)
Vö-Datum: 21.01.2022


Ein Blick zum Rock-Olymp
Mit ihrem Best-of-Album "Living In The Fastlane" wagten Kissin’ Dynamite 2021 einen Blick zurück auf sechs Alben und fast 20 Jahre.

2022 blicken die deutschen Heavy-Metal-Helden allerdings direkt wieder nach vorne und präsentieren ihr neues, siebtes Studioalbum: "Not The End Of The Road".

Zwölf Songs hat die Band dafür geschrieben. Produziert, aufgenommen und gemischt wurde die Platte von Sänger Hannes Braun. Um das Mastering kümmerte sich Jacob Hansen in den Hansen Studios.

Gitarrist Ande Braun kündigte "Not The End Of The Road" wie folgt an: ""Not The End Of The Road" ist ein Album, das unsere Erlebnisse als Band seit "Ecstasy" 2018 exakt beschreibt. In erster Linie stellen wir mit Songs wie "Not The End Of The Road", "What Goes Up", "Yoko Ono" und "Only The Dead" heraus: Wir haben Bock, wir ziehen an einem Strang und wir wollen in den Rock-Olymp! Titel wie "Coming Home", "Gone For Good" und "Scars" hingegen handeln von echten Gefühlen wie Einsamkeit, Heimweh und Trauer, die auch zum Leben gehören."

"Not The End Of The Road" ist gleichzeitig das erste Album mit neuem Schlagzeuger: Sebastian Berg ersetzt seit 2021 Andi Schnitzer. In einem Statement schrieb die Band dazu: "Wir mussten mit der Trennung von unserem Gründungsmitglied, Drummer und Freund Andi Schnitzer klarkommen, aber auch mit der drastischen Zeit des Lockdowns, und wir wollten unmissverständlich klar machen, dass wir aller Widrigkeiten zum Trotz weitermachen wollen und stärker sind als je zuvor. Die Entscheidung für den neuen Schlagzeuger Sebastian Berg war alles andere als einfach für die Gruppe. Aus mehr als 100 internationalen Bewerbungen wählten wir sieben Anwärter aus und prüften sie bei einem Live-Vorspielen auf Herz und Nieren."

Ansonsten ist bei Kissin’ Dynamite alles beim Alten geblieben. Die Band besteht im Übrigen aus Johannes "Hannes" Braun (Gesang), Ande Braun (E-Gitarre), Jim Müller (E-Gitarre) und Steffen Haile (Bass). Ihr Sound bewegt sich gekonnt zwischen Metal, Hardrock und Glamrock.

Wie das klingt, erfährt man bereits im Titelsong "Not The End Of The Road". "Dieser Song platzt vor positiver Energie, Lebensfreude und guten Vibes. Inhaltlich geht es darum, niemals aufzugeben und stattdessen nach vorn zu sehen. Somit trifft der Song den aktuellen Zeitgeist wie kein anderer", so die Band.

1 Not The End Of The Road
2 What Goes Up
3 Only The Dead
4 Good Life
5 Yoko Ono
6 Coming Home
7 All For A Halleluja
8 No One Dies A Virgin
9 Gone For Good
10 Defeat It
11 Voodoo Spell
12 Scars


Format: CD
Genre: Metal Rock
Band: Kissin' Dynamite

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.